Häufige Fragen von Kunden


Partnerrückführung:
Was ist das Ziel einer Partnerrückführung?
Wunschauswirkung wäre natürlich ein erneuter und fruchtbarer Kontakt.


Was ist bei Liebeskummer zu tun?
Hier kann ich einen Liebeszauber wirken, allerdings gebe ich keine Beratungen.

Sind beide Partner beteiligt und können frei entscheiden?
Im Prinzip ist keiner aktiv daran beteiligt, ich führe das alleine durch. Wie das
Schicksal so spielt, können sich bei beiden Partnern Gefühle zeigen bzw. ändern
(Meinungen, Einstellungen, etc.), aber eher unbewusst, da ja der andere Partner
eher nichts vom Ritual weiß.


Was passiert, wenn die Seele nicht zurückwill?
Es gibt ein Prinzip, nämlich, dass der freie Wille unantastbar ist, hier greife ich
nicht ein, weil ich mit weißer Magie arbeite.

In einigen hartnäckigen Fällen, ist es ratsam, Bindungen auf energetischer Weise zu
lösen. So kann jeder neue Wege gehen.


Ist die Rückführung immer erfolgreich?
Nein, keine Garantie. Ich darf nichts versprechen.

 

Gibt es eine Vorabsprache?
Es gibt ein Vorabsprache per Mail, ich entscheide dann, ob ich es versuche oder nicht.

 

Gibt es ein Nachgespräch?
Falls, gewünscht. Ich schreibe dann zurück.

 

Kontaktmöglichkeiten:
Vorzugsweise per Mail, da dort Fragen genauer gestellt werden.
Hinweis:
Per Telefon berate ich nicht.

Menü